Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Pfinzgaumuseum

Pfinzgaumuseum, Karlsburg Durlach


Das Pfinz­gau­museum zeigt in den Räumen der barocken Karls­bur­g (Ein­gang B) die Geschichte der bis 1938 selbst­stän­di­gen Stadt­ Dur­lach. Gezeigt werden Objekte zur Kunst-, Kultur-, Sozial- und All­tags­ge­schichte.

Dauerausstellung des Pfinzgaumuseums


Aktuelles im Pfinzgaumuseum

Pfinzgaumuseum wieder geöffnet

Pfinzgaumuseum wieder geöffnet

Das Pfinz­gau­museum in der Karlsburg Durlach ist nach Abschluss des ersten Teils der Bauar­bei­ten ab Samstag, 19. September wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Die Dauer­aus­stel­lung zur Durlacher Stadt­ge­schichte kann – unter Einhaltung der üblichen Sicher­heits- und Hygie­ne­vor­schrif­ten – wieder fast vollstän­dig besichtigt werden, allerdings muss der Prinzes­sen­bau vorerst noch geschlos­sen bleiben.

weiter zur Seite Pfinzgaumuseum wieder geöffnet

Vorschau

Durlacher Augenblicke

8. November 2020, 11.15 Uhr
Pfinzgaumuseum Karlsburg Durlach
Fotografien von Günter Heiberger aus den 1980er und 1990er Jahren Kuratorenführung mit Jacqueline Berl (Voranmeldung bis 5.11. erforderlich)
Vorschau

Durlacher Augenblicke

22. November 2020, 11.15 Uhr
Pfinzgaumuseum Karlsburg Durlach
Fotografien von Günter Heiberger aus den 1980er und 1990er Jahren Kuratorenführung mit Jacqueline Berl (Voranmeldung bis 19.11. erforderlich)
Vorschau

Durlacher Augenblicke

10. Oktober 2020 bis 28. März 2021
Pfinzgaumuseum Karlsburg Durlach
Fotografien von Günter Heiberger aus den 1980er und 1990er Jahren

Angebote des Pfinzgaumuseums


Objekt des Monats: Flugblatt-Fragment, 1969

Objekt des Monats: Flugblatt-Fragment, 1969

Das Flugblatt des "Anti­au­to­ri­tären Jugend­heims Roter Turm" wurde in den 1980er-Jahren im Unter­ge­schoss des Basler Tors unter Schutt am Boden gefunden.

weiter zur Seite Objekt des Monats: Flugblatt-Fragment, 1969

Dauerausstellung

Dauerausstellung

Das Pfinz­gau­museum zeigt in den Räumen der barocken Karlsburg die Geschichte der bis 1938 selbst­stän­di­gen Stadt Durlach.

weiter zur Seite Dauerausstellung

Presseberichte

Presseberichte

Hier finden Sie ausge­wählte Presse­be­richte über das Pfinz­gau­museum.

weiter zur Seite Presseberichte

Geschichte des Pfinzgaumuseums

Bereits 1902 fordert ein unbekann­ter Einsender im Durlacher Wochen­blatt die Bürger zur Anlegung einer städti­schen Alter­tums­samm­lung auf. Bei der Einge­mein­dung Durlachs nach Karlsruhe am 1. April 1938 geht das Pfinz­gau­museum in den Besitz der Stadt Karlsruhe über.

weiter zur Seite Geschichte des Pfinzgaumuseums

Beendete Sonderausstellungen

Beendete Sonderausstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht der früheren Sonderaus­stel­lun­gen.

weiter zur Seite Beendete Sonderausstellungen

Film Traum Labyrinth

Film Traum Labyrinth

Zwanzig Schüle­rin­nen und Schüler der 8. Werkre­al­schul­klasse der Oberwald­schule Aue haben ihn im Rahmen des Projekts "Filmreif! Schüle­rin­nen und Schüler entdecken das Pfinz­gau­muse­um" den Film "Traum Labyrinth" entwickelt. Der Film handelt von Träumen im Museum und einer Reise in die Zukunft.

weiter zur Seite Film Traum Labyrinth