Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Begleitprogramm Karlsruher Heimaten

Aktuelle Termine:


MITTWOCH, 17. MAI, 19 UHR
Ein kunter­bun­ter Abend: 50 Jahre "Meeting Durlach"!
Pfinz­gau­museum

DONNERS­TAG, 18. MAI, 18 UHR
"Karl von Drais", Buchvor­stel­lung
mit der Autorin Dr. Christine Beil
Stadt­mu­seum

SONNTAG, 21. MAI
11:15 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Helene Seifert M.A.
Pfinz­gau­museum
15 UHR
"Ganz schön Drais!" Karlsruhe. Heimat des Zweira­der­fin­ders
- eine Spuren­su­che mit Kevin Sternitzke M.A.
Stadt­mu­seum

DIENSTAG, 23. MAI, 15:30 Uhr
"Oh, wie schön ist Karlsruhe… Vom Weggehen und
Heim­kom­men". Nach einer spannenden Geschichte in
der Kinder- und Jugend­bi­blio­thek entdecken die
Kinder in der Ausstel­lung "Karls­ru­her Heimaten"
Vertrau­tes und Fremdes, ab 6 Jahre, Dauer ca.
1,5 Stunden, Treffpunkt im EG des Prinz-Max-Palais
Jugend­bi­blio­thek/­Stadt­mu­se­um

weiter


MITTWOCH, 31. MAI, 19 UHR
"Heimat lernen? - Heimat­kun­de­un­ter­richt zwischen
Kaiser­reich und junger Bundes­re­pu­blik", Christiane
Torzewski M.A. stellt histo­ri­sche Schul­bü­cher vor, die
Gene­ra­tio­nen mit ihrer Heimat vertraut gemacht haben.
Stadt­mu­seum

DONNERS­TAG, 8. JUNI, 18 UHR
Hayatimin duraklari /Stationen meines Lebens.
Eine biogra­fisch-musika­li­sche Reise mit
Mehmet Söyleyici. In einem Interview mit
Chris­tiane Torzewski M.A. berichtet Herr Söyleyici
von seinem Leben in verschie­de­nen Heimaten,
begleitet von Liedern auf der Saz.
Stadt­mu­seum

SONNTAG, 18. JUNI (Kombi­füh­rung)
11:15 UHR
Führung durch die Ausstel­lung mit Susanne
Stephan-Kabierske M.A.
Pfinz­gau­museum
14 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Hildegard Schmid M.A.
Stadt­mu­seum

DONNERS­TAG, 22. JUNI, 18 UHR
"Johann Gottfried Tulla und der Beginn der
Rhein­re­gu­lie­rung vor 200 Jahren"
Vortrag von Nicole Zerrath M.A., Rastatt
Stadt­mu­seum

MITTWOCH, 28. JUNI, 19 UHR
"Mundart mit der Alt-Neereder Schul"
Plau­de­reien mit Roland und Martin Bruchmann
und Karlheinz Grether
Festsaal der Karlsburg Durlach, Eingang A

MITTWOCH, 5. JULI, 18 UHR
Kura­to­ren­füh­rung durch die Ausstel­lung
mit Dr. Alexandra Kaiser
Pfinz­gau­museum

MITTWOCH, 12. JULI, 19:30 Uhr
"Der hinter­lis­tige Hebel - Unerhörte Geschich­ten von
Johann Peter Hebel", Szenische Collage von Jan Knopf.
Sandkorn-Theater in Koope­ra­tion mit dem Stadt­ar­chiv,
der Stadt­bi­blio­thek und den Heimat­ta­gen 2017;
Vorver­kauf ab dem 2. Mai 2017 über das
Sandkorn-Theater. Weitere Infor­ma­tio­nen unter
www.sandkorn-theater.de
Neues Ständehaus, Stände­haus­saal

SONNTAG, 16. JULI (Kombi­füh­rung)
11:15 Uhr
Kura­to­ren­füh­rung durch die Ausstel­lung
mit Dr. Alexandra Kaiser
Pfinz­gau­museum
14 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Judith Göhre M.A.
Stadt­mu­seum

DIENSTAG, 18. JULI, 15:30 UHR
"Oh, wie schön ist Karls­ru­he…Vom Weggehen und
Heim­kom­men". Nach einer spannenden Geschichte in
der Kinder- und Jugend­bi­blio­thek entdecken die
Kinder in der Ausstel­lung "Karls­ru­her Heimaten"
Vertrau­tes und Fremdes, ab 6 Jahre, Dauer ca.
1,5 Stunden, Treffpunkt im EG des Prinz-Max-Palais
Jugend­bi­blio­thek/­Stadt­mu­seum

SAMSTAG, 5. AUGUST, 18 BIS 1 UHR
Karls­ru­her Museums­nacht (KAMUNA) - Sonder­pro­gramm
in beiden Museen
Pfinz­gau­muse­um/­Stadt­mu­seum

SONNTAG, 13. AUGUST, 15 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Helene Seifert M.A.
Stadt­mu­seum

SONNTAG, 20. AUGUST, 11:15 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Helene Seifert M.A.
Pfinz­gau­museum

SONNTAG, 27. AUGUST, 15 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Helene Seifert M.A.
Stadt­mu­seum

SONNTAG, 10. SEPTEMBER (Kombi­füh­rung)
11:15 Uhr
Führung durch die Ausstel­lung
mit Helene Seifert M.A.
Pfinz­gau­museum
14 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Hildegard Schmid M.A.
Stadt­mu­seum

DONNERS­TAG, 21. SEPTEMBER, 19:30 UHR
"Stadt­teil­kul­tur. Durlacher Kultur­ge­spräch"
Veran­stal­tung des Vereins
"Die Orgel­fa­brik, Kultur in Durlach e.V."
Orgel­fa­brik Durlach

MITTWOCH, 27. SEPTEMBER, 19 UHR
"Ludwig Egler - Ein demuts­vol­ler Diener an der Kunst"
Manfred Fellhauer stellt den Heimat­dich­ter,
Kompo­nis­ten und Musiker in Wort, Bild und Ton vor
(in Koope­ra­tion mit dem Bürger­ver­ein Daxlanden).
Stadt­mu­seum

SAMSTAG, 30. SEPTEMBER, 11 BIS 19 UHR
Hausfest im Prinz-Max-Palais (siehe Extraf­lyer)
Stadt­mu­se­um/­Prinz-Max-Palais


SONNTAG, 1. OKTOBER, 15 UHR
Führung durch die Dauer­aus­stel­lung und
die Ausstel­lung "Karls­ru­her Heimaten"
zum Schwer­punkt­thema "Das Karlsruher
Dörfle und die Altstadt­sa­nie­rung"
mit Hildegard Schmid M.A.
Stadt­mu­seum

SAMSTAG, 7. OKTOBER, 15 UHR
"Ein Ort im Wandel", mit dem Adressbuch von 1949
durch Alt-Grötzingen mit Volker Ebendt,
Manfred Müller und Karl-Heinz Kurz
Treff­punkt Rathaus Grötzingen

DONNERS­TAG, 12. OKTOBER, 18 UHR
Kura­to­ren­füh­rung durch die Ausstel­lung
mit Dr. Peter Pretsch
Stadt­mu­seum

SONNTAG, 15. OKTOBER (Kombi­füh­rung)
11:15 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Helene Seifert M.A.
Pfinz­gau­museum
14 UHR
Führung durch die Ausstel­lung
mit Judith Göhre M.A.
Stadt­mu­seum

MITTWOCH, 25. OKTOBER, 19 UHR
"Alltag in Durlach und Stupfe­rich"
Samuel Degen zeigt Filme und Fotos
aus dem Leben in den Stadt­tei­len
Festsaal der Karlsburg Durlach, Eingang A

SONNTAG, 29. OKTOBER
11:15 UHR
Kura­to­ren­füh­rung durch die
Ausstel­lung mit Dr. Peter Pretsch
Stadt­mu­seum
14 UHR
"Leben und Arbeiten in den 1950er und
1960er Jahren", Erzählcafé mit Zeitzeugen
aus Durlach, Grötzingen und den Bergdör­fern
Pfi nzgau­muse­um

 

Vortragsreihe im Rahmen des Begleitprogramms

Vortrags­reihe des Landes­ver­eins Badische Heimat und der Lan­des­ver­ei­ni­gung Baden in Europa in Koope­ra­tion mit dem Stadt­mu­seum im Prinz-Max-Palais

weiter

 

Ausstellungsplakat


Karlsruher Heimaten
DOPPELAUS­STEL­LUNG IM STADT­MU­SEUM UND PFINZ­GAU­MUSE­UM

Flyer zur Ausstellung mit Veranstaltungsprogramm (PDF, 1.20 MB)