Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Stadtgeschichte im Viererpack

Stadt­ar­chiv, Stadt­mu­seum, Pfinz­gau­museum und Erin­ne­rungs­stätte Ständehaus

Karlsruher Stadtgeschichte im Viererpack

Haben Sie Fragen zur Stadt­ge­schich­te? Möchten Sie mit Ihrer Schul­klasse oder Ihren Freunden Stadt­ge­schichte erleben oder erfor­schen? Dann sind Sie bei uns im Stadt­ar­chiv und in den histo­ri­schen Museen richtig. Wir bieten Ihnen die Geschichte Durlachs – der "Mutter" Karlsruhes – im Pfinz­gau­museum, die Geschichte der neuzeit­li­chen Stadt Karlsruhe im Stadt­mu­seum, die badische Demokra­tie­ge­schichte in der Erinne­rungs­stätte Ständehaus und die Möglich­keit zu eigenen Forschun­gen im Stadt­ar­chiv.

Flyer Stadtarchiv & Historische Museen (PDF, 1.49 MB)

Aktuelles

Seit dem 28. April kann der Lesesaal des Stadt­ar­chivs Karls­ru­he nach Voran­mel­dung besucht werden. Das Stadt­mu­seum im Prinz-Max-Palais hat seit 7. Mai seine Türen zu den regulä­ren ­Zei­ten geöffnet. Das Pfinz­gau­museum in der Karlsburg Durlach bleibt wegen schon länger geplanter Bauar­bei­ten weiter­hin ­ge­schlos­sen. Bis auf Weiteres geschlos­sen bleibt die Erin­ne­rungs­stätte Ständehaus.

Führungen und Veran­stal­tun­gen unserer Häuser können auf­grund des Infek­ti­ons­ri­si­kos aktuell nicht ­statt­fin­den.


Stadtmuseum öffnet ab 7. Mai

Stadtmuseum öffnet ab 7. Mai

Das Stadt­mu­seum im Prinz-Max-Palais ist ab 7. Mai wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.

weiter zur externen Seite Stadtmuseum öffnet ab 7. Mai

Online-Einblicke

Online-Einblicke

Charleston und Gleich­schritt - Karlsruhe in der Weimarer Republik
Stadt­mu­seum

weiter zur Seite Online-Einblicke

Charleston und Gleichschritt

Charleston und Gleichschritt

Karlsruhe in der Weimarer Republik
ab 7. Mai 2020 wieder geöffnet
Stadt­mu­seum

weiter zur Seite Charleston und Gleichschritt

Blick in die Geschichte Nr. 126 vom 27. März 2020 online

Blick in die Geschichte online

Blick in die Geschichte Nr. 126 vom 27. März 2020

weiter zur Seite Blick in die Geschichte online

 

Veranstaltungen 2020

Der Histo­ri­sche Mittwoch­abend

Jeweils am letzten Mittwoch­abend im Monat finden Vorträge, Führungen oder Gespräche in den vier Häusern statt.

Pfinzgaumuseum

Das Pfinz­gau­museum bietet 2020 wieder ein vielfäl­ti­ge­s ­Ver­an­stal­tungs- und Führungs­pro­gramm.

Stadtmuseum

Aktuelle Veran­stal­tun­gen und Führungs­ter­mine für das Stadt­mu­se­um wer­den auf der Webseite des Stadt­mu­se­ums angekün­digt.

 

Virtuelle Ausstellung: Vom Privilegienbrief zum Bundesverfassungsgericht

Virtuelle Ausstellung zur Karlsruher Stadtgeschichte

Die virtuelle Ausstel­lung ist ein Koope­ra­ti­ons­pro­jekt der Deutschen Digitalen Bibliothek mit dem Stadt­ar­chiv Karlsruhe aus Anlass des 300. Stadt­ge­burts­tags.

weiter zur externen Seite Virtuelle Ausstellung zur Karlsruher Stadtgeschichte

Stadtlexikon Karlsruhe

Stadtlexikon Karlsruhe

Das histo­ri­sche Lexikon des Stadt­ar­chivs stellt die wichtigs­ten Infor­ma­tio­nen zu stadt­ge­schicht­lich bedeut­sa­men Ereig­nis­sen, Insti­tu­tio­nen, Orten und Personen zur Verfügung.

weiter zur externen Seite Stadtlexikon Karlsruhe

Blick in die Geschichte

Der "Blick in die Geschich­te" erscheint viertel­jähr­lich als Beilage der Stadt­zei­tung. Hier können Sie die Aufsätze und Buchbe­spre­chun­gen der vergan­ge­nen Ausgaben nachlesen.

weiter zur Seite Blick in die Geschichte


Gedenktage 2020

Gedenktage 2020

Hier finden Sie die Jubiläen von Persön­lich­kei­ten und Ereig­nis­sen mit Bezug zu Karlsruhe für das Jahr 2020.

weiter zur Seite Gedenktage 2020

Stadtchronik

Stadtchronik Karlsruhe

Die Chronik bietet Einträge zur Geschichte der Stadt Karlsruhe. In der Datenbank können Sie nach Daten oder Ereig­nis­sen suchen.

weiter zur Seite Stadtchronik Karlsruhe

Publikationen zur Stadtgeschichte

Publikationen zur Stadtgeschichte

Das Stadt­ar­chiv Karlsruhe baut auf seiner Website eine Sammlung digita­li­sier­ter Publi­ka­tio­nen zur Stadt­ge­schichte auf.

weiter zur Seite Publikationen zur Stadtgeschichte

Erinnerungskultur

Erinnerungskultur im öffentlichen Raum

Das Stadt­ar­chiv hat mit dem Liegen­schaft­samt und dem Stadt­pla­nungs­amt einen Leitfaden zur Erinne­rungs­kul­tur im öffent­li­chen Raum erstellt, den der Gemein­de­rat am 22. November 2016 verab­schie­det hat.

weiter zur Seite Erinnerungskultur im öffentlichen Raum

Rettung historischer Bauakten

Rettung historischer Bauakten

Bauakten sind einzig­ar­tige Quellen zur Erfor­schung der Bauge­schichte der Stadt. Unter­stüt­zen Sie dieses Projekt mit der Übernahme einer Paten­schaft für eine Bauakte Ihrer Wahl

weiter zur Seite Rettung historischer Bauakten

Gedenkbuch für die Karlsruher Juden

Über 1.000 jüdische Bürger und Bürge­rin­nen Karlsruhes fanden zwischen 1933 und 1945 den Tod. An sie erinnert das Gedenkbuch, in dem Recherchen nach Namen, Adressen, Berufen, besuchten Schulen und Depor­ta­ti­ons­or­ten der Ermordeten möglich sind.

weiter zur Seite Gedenkbuch für die Karlsruher Juden

Chroniken der Sportvereine

Die Datenbank enthält Chroniken und histo­ri­sches Bildma­te­rial Karlsruher Sport­ver­eine. Hier kann nach einem Verein oder nach einem Ereignis gesucht werden.

weiter zur Seite Chroniken der Sportvereine