Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Veranstaltungen

Das Karlsruher Forum setzt seine Ziele insbe­son­de­re durch Tagungen und Diskus­sio­nen mit Experten um; diese Veran­stal­tun­gen wenden sich sowohl an ein Fachpu­bli­kum als in der Regel auch an allgemein inter­es­sierte Teilneh­mende.



20. Karlsruher Verfassungsgespräch: „Digitaler Staat – Wohin treibt uns die Pandemie?“

Livestream vom 22. Mai 2020

Brexit, Klimaproteste, Digitalisierung, Grundrente, Extremismus von rechts, links und religiösen Gruppen sowie die aufziehenden und bereits ausgetragenen Handelskonflikte zwischen den USA, China und Europa - es sind die Megathemen der letzten Jahre. Das Frühjahr 2020 dagegen kennt nur ein einziges Thema: die Corona-Pandemie.

Welche widerstreitenden #Grundrechte sind von den Maßnahmen gegen die Pandemie angesprochen? Wie und über welche politische Ebene (Bund - Länder - Kommunen) handelt der Staat und welcher Instrumente (Gesetze - Verordnungen - Allgemeinverfügungen) bedient er sich dabei?



Letzte Veran­stal­tung

„Der Dialog geht weiter zu …“

Die Herrschaft der Algorith­men
Vom Umgang mit „Künst­li­cher Intel­li­genz“ in Sprache und Codierung
Diskus­si­ons­abend

Donnerstag, 12. März 2020, 19 bis 21 Uhr
Cafe Grund­rechte, am Platz der Grund­rechte

 

Flyer "Der Dialog geht weiter..." (PDF, 1.69 MB)


Weitere Veranstaltungen im Archiv