Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Soziokulturelle Zentren

Kulturzentrum Tollhaus

Das Tollhaus ist ein freies Kultur­zen­trum mit weit reichender Ausstrah­lung. Es steht für ein anspruchs­vol­les, zeitge­nös­si­sches Programm aus sämtlichen Kultur­spar­ten: Neuer Zirkus, Kabarett, Tanzthea­ter, Weltmusik, Kleinkunst und Jazz finden hier ebenso einen Ort wie Pop und Rock. Im Sommer veran­stal­tet das Tollhaus als einen seiner Jahres­hö­he­punkte das Zeltival.

weiter zur externen Seite Kulturzentrum Tollhaus

Kulturzentrum Tempel

Der Tempel auf dem Gelände der ehemaligen Selden­eck´­schen Brauerei in Mühlburg ist seit 1984 unabhän­gi­ges sozio­kul­tu­rel­les Zentrum und lebendiger Kreativ­pool aller Sparten. Das Kultur­zen­trum bietet nicht nur Veran­stal­tun­gen  in den Bereichen Musik, Tanz, Kunst, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kultur­schaf­fende der freien Szene. Für überre­gio­nale Strahl­kraft sorgt das alljähr­li­che Tanzfes­ti­val TANZ Karlsruhe.

weiter zur externen Seite Kulturzentrum Tempel

Wirkstatt

Die Wirkstatt definiert sich als "Forum für Erlebens­kunst". Als sozio­kul­tu­relle Initiative ist sie Kultur­ver­ein, Bildungs­ein­rich­tung und Begeg­nungs­zen­trum in einem mit einem bunten und facet­ten­rei­chen Angebot von Kurspro­gram­men über Bürger­pro­jekte bis hin zum inter­na­tio­neln Folklore-Festival Folkloria.

weiter zur externen Seite Wirkstatt

Kulturhaus Mikado

Haupt­an­lie­gen des Mikado ist die Förderung von Kultur, bürger­schaft­li­chem Engagement und Eigenini­tia­tive sowie die Schaffung eines Ortes der Kommu­ni­ka­tion. Das Veran­stal­tungs­an­ge­bot reicht von Konzerten, Discos, Vorträgen und Workshops, Kinder­ver­an­stal­tun­gen bis hin zu Kursen und Seminaren, wie Trommel- und Tanzkurse, Medita­tio­nen und ähnliches. Es gibt einen Kinder- und einen Erwach­se­nen­chor.

weiter zur externen Seite Kulturhaus Mikado

Kohi-Kulturraum

Abseits etablier­ter Kultur­stät­ten bietet der Kohi-Kulturraum seinen Mitglie­dern eine Plattform für ihre Ideen und Projekte. Hier gibt es Ausstel­lun­gen, Lesungen, Konzerte - und alles andere, was gerade einfällt. Ein Ziel des Vereins ist die Vernetzung der Mitglieder unter­ein­an­der. Der KOHI-Kulturraum e.V. steht allen offen, die ein Projekt oder eine Idee in die Tat umsetzen und veröf­fent­li­chen möchten.

weiter zur externen Seite Kohi-Kulturraum

Soziokulturelle Initiative Kubik e.V./Café NUN

In dem ehren­amt­lich betrie­be­nen Kulturraum wird nicht nur der kulina­ri­sche, sondern auch der kulturelle Gaumen verwöhnt. Die besondere Atmosphäre zieht Bands aus aller Welt in den kompakten Konzer­traum, und regelmäßig kommen die Musik­lieb­ha­ber zur Jam-Session „Klang­werk“. Das Credo im NUN: Jeder ist willkommen, jeder darf mitmachen – wer also die Öffnungs­zei­ten ausweiten möchte, kann gerne eine Theken­schicht einlegen.

weiter zur externen Seite Soziokulturelle Initiative Kubik e.V./Café NUN

P8

Das Kultur­zen­trum in der Nordstadt wird durch den Verein Panorama e.V. betrieben, dessen Ziel es ist, unabhän­gige und unkom­mer­zi­elle Kunst und Kultur in Karlsruhe zu fördern. Die Vereins­räume in der Pennsyl­va­nia­straße 8 mit Ateliers, Studio, Werkstät­ten, Proberaum und einem Veran­stal­tungs­raum für Mitglieder sowie die Unter­stüt­zung der Vereins­mit­glie­der sollen Menschen ermutigen, durch eigene Ideen und Veran­stal­tun­gen eine kulturelle Alter­na­tive in der Stadt umzusetzen.

weiter zur externen Seite P8

Studentenzentrum Z 10

Das Z10 ist ein Forum für Studenten, die ihre Freizeit nicht für sich, sondern mit anderen und für andere aktiv gestalten wollen. Durch regel­mäs­sige Kurse und Workshops, durch den Betrieb eines Cafes sowie durch kulturelle Veran­stal­tun­gen verschie­dens­ter Richtungen wird das Haus intensiv belebt.

weiter zur externen Seite Studentenzentrum Z 10