Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Kulturzentren

Substage

Die musika­li­sche Bandbreite des Substage reicht von Rockmusik über Hardco­re/­Punk bis Blues/In­die/­Pop/­Folk. Das Substage ist darüber hinaus ein Musiker­treff, Ort für Seminare, Workshops, macht Demoauf­nah­men und CD-Produk­tio­nen. Es bietet ein ambitio­nier­tes Programm und ist Motor des Popnetzes.

weiter zur externen Seite Substage

Jazzclub

Hohes Ansehen unter Jazzern genießt der Jazzclub Karlsruhe. Er steht dafür, Künstler von inter­na­tio­na­lem Rang nach Karlsruhe zu bringen, guten Jazz in die Region zu holen und ein großes Publikum für Musik zu begeistern. Der Jazzclub arbeitet mit verschie­de­nen Partnern der Karlsruher Kultur­szene zusammen, die ihre Bühnen zur Verfügung stellen und an gemein­sa­men Veran­stal­tun­gen inter­es­siert sind.

weiter zur externen Seite Jazzclub

Orgelfabrik Durlach

Das Kultur­zen­trum in der denkmal­ge­schütz­ten ehemaligen Fabrik für Orgelbau in Durlach beherbergt die Kabarett­bühne Die Spiegel­fech­ter, den Die Orgel­fa­brik - Verein Kultur in Durlach e.V. sowie über die Sommer­mo­nate das Theater in der Orgel­fa­brik. Die Halle steht für wechselnde Ausstel­lun­gen, Raumin­stal­la­tio­nen, Konzerte, Filmvor­füh­run­gen etc. zur Verfügung.

weiter zur Seite Orgelfabrik Durlach

Centre Culturel Franco-Allemand

Der deutsch-franzö­si­schen Begegnung widmet sich die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe mit einem abwechs­lungs­rei­chen und anspruchs­vol­len Kultu­r­an­ge­bot, das von Ausstel­lun­gen und Konzerten über Lesungen, Film und Theater bis hin zu Vorträgen reicht. Neben Sprach­kur­sen wird eine große Auswahl an franzö­si­schen Medien in der Mediathek angeboten.

weiter zur externen Seite Centre Culturel Franco-Allemand

Jubez

Kultu­rel­les Zentrum für Kinder, Jugend­li­che und Erwachsene. Die Angebot­spa­lette reicht von Live-Musik über Newco­mer­wett­be­werbe, Kleinkunst, Lesungen, Theater­auf­füh­run­gen, Veran­stal­tun­gen zu gesell­schafts- und jugend­po­li­ti­schen Themen sowie Seminaren und Workshops bis hin zu kultu­rel­len Veran­stal­tun­gen mit und für Kinder und Jugend­li­che.

weiter zur externen Seite Jubez

Internationales Begegnungszentrum (IBZ)

Das IBZ bietet Raum zur Begegnung für Menschen mit und ohne Migra­ti­ons­hin­ter­grund mit Räumlich­kei­ten für auslän­di­sche Vereine und dem Angebot eines eigenen Kultur­pro­gramms. Es eröffnet dadurch die Möglich­keit zur Ausübung der eigenen Kultur, zum Kennen­ler­nen fremder Kulturen und zum Dialog zwischen den Kulturen.

weiter zur externen Seite Internationales Begegnungszentrum (IBZ)

HipHop-Kulturzentrum "Combo"

Das HipHop-Zentrum Combo ist ein Koope­ra­ti­ons­pro­jekt des Farbschall e.V. Verein zur Förderung der HipHop-Kultur und des Jugend­am­tes der Stadt Karlsruhe. Es steht Künstlern, Jugend­li­chen und jungen Erwach­se­nen gleicher­ma­ßen offen und bietet die Möglich­keit, sich mit HipHop-Musik, Breakdance und Graffiti aktiv ausein­an­der zu setzen.

weiter zur externen Seite HipHop-Kulturzentrum "Combo"

Studentisches Kulturzentrum am KIT

Aufgabe des Studen­ti­schen Kultur­zen­trums ist die Unter­stüt­zung studen­ti­scher Kultu­r­ar­beit, insbe­son­dere durch den Betrieb des Festsaales im Studen­ten­haus. Das Kultur­zen­trum präsen­tiert Beiträge aus den Bereichen Theater, Film, Medien und Musik der auf dem Campus vertre­te­nen Kultur­grup­pen.

weiter zur externen Seite Studentisches Kulturzentrum am KIT

Arbeitskreis Kultur und Kommunikation

Der Arbeits­kreis des AStA und des UStA der Univer­si­tät, der seit 1977 besteht, versteht sich als kulturelle Insti­tu­tion für Studie­rende, um ihnen eine selbst­de­fi­nierte und selbst­or­ga­ni­sierte Kultu­r­ar­beit zu ermög­li­chen. Mit diesem Anspruch hat der AKK im Laufe der Jahre ein immer umfang­rei­che­res Programm entwickelt, um möglichst vielen Studie­ren­den etwas zu bieten.

weiter zur externen Seite Arbeitskreis Kultur und Kommunikation