Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

 
  French

Karlsruhe: Kultur

Die Karlsruher Musiklandschaft


Ob Klassik, Neue Musik, Jazz, Rock oder Pop - Liebhaber aller ­Stil­rich­tun­gen kommen in Karlsruhe bei Hunderten von Ver­an­stal­tun­gen im Jahr auf ihre Kosten: im Badischen ­Staats­thea­ter, im Konzert­haus, in Veran­stal­tungs­zen­tren wie dem Tempel, dem JUBEZ, dem Jazzclub, dem Substage und dem Tollhaus o­der dem Hip-Hop-Kultur­zen­trum Combo.


Tradition und Moderne

Die Badische Staats­ka­pelle ist eines der ältesten Orchester der Welt; erwähnt wurde sie erstmals 1662 als Hofkapelle der Mark­gra­fen von Baden-Durlach. Im 19. Jahrhun­dert erarbei­te­te ­sich das Orchester unter den Dirigenten Hermann Levi und Felix ­Mottl einen heraus­ra­gen­den Ruf: Das Werk Richard Wagners wurde im Hoftheater um 1900 auf einem Niveau gepflegt, das Karls­ru­he ­den Beinamen Klein-Bayreuth einbrachte. Großen Zuspruch finden die jährlichen Händel-Festspiele des Badischen Staats­thea­ter­s und die Händel-Akademie.


Reges Musikleben von Hochschu­len bis Po­pnetz

Neben dem Badischen Staats­thea­ter, dem ZKM und der Hochschu­le ­für Musik sind die Kantorate und kirch­li­chen Ensembles eine wei­tere Säule des musika­li­schen Lebens in Karlsruhe. Die Karls­ru­her Meister­kon­zerte bringen bedeutende Orchester und be­rühmte Solisten nach Karlsruhe. Um junge Bands und Musiker im Bereich der Rock- und Popmusik kümmert sich das Popnetz ­Karls­ruhe. Seit einem Viertel­jahr­hun­dert veran­stal­tet es das New.Bands.Festival für Newcomer aus der ganzen Region. In Karls­ruhe kümmern sich zahlreiche öffent­li­chen und priva­ten Mu­sik­schu­len, darunter das Badische KONSer­va­to­rium, um die Aus­bil­dung von Kindern und Jugend­li­chen. Auch die Musik- und Ge­sang­ver­eine leisten einen wertvollen Beitrag zur musika­li­schen ­Bil­dung.


Megaevent: Das Fest

Das Fest lockt Hundert­tau­sende aus der Region und weit darüber­ hin­aus in die Günther-Klotz-Anlage am Ufer der Alb. Mit seinem viel­sei­ti­gen Programm gehört das Zeltival im Tollhaus zu den Hö­he­punk­ten im Karlsruher Sommer.