Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Badisches KONServatorium: Förderverein

 


Der Förder­ver­ein für das Badische KONSer­va­to­rium e.V. - gegründet 1994 - will da unter­stüt­zen, wo öffent­li­che Mittel ­nicht vorgesehen sind oder im Einzelfall nicht mehr ausreichen. Ange­sichts einer immer schwie­ri­ger werdenden finan­zi­el­len ­Si­tua­tion für kulturelle Bildungs­ein­rich­tun­gen wollen wir nach ­Kräf­ten das Badische KONSer­va­to­rium unter­stüt­zen.

Aufgaben und Ziele des Vereins (Auszug aus der Sat­zung)

Der Förder­ver­ein für das Badische KONSer­va­to­rium Karlsruhe e.V. verfolgt das Ziel, die Arbeit und das Wirken des Badischen ­KON­Ser­va­to­ri­ums zu unter­stüt­zen und in der Öffent­lich­keit ­be­kannt zu machen.

Der Förder­ver­ein für das Badische KONSer­va­to­rium Karlsruhe e.V. mit Sitz in Karlsruhe verfolgt ausschließ­lich und unmit­tel­bar ­ge­mein­nüt­zige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steu­er­be­güns­tig­te ­Zwecke" der Abgaben­ord­nung. Der Verein ist ein Mit­tel­be­schaf­fungs­ver­ein (Förder­ver­ein) im Sinne von § 58 Nr. 1 AO. Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur ­durch die Beschaf­fung von Mitteln für das Badische ­KON­Ser­va­to­rium Karlsruhe. Dieser Satzungs­zweck wird verwirk­licht ins­be­son­dere durch das Sammeln von Spenden, die Erhebung von Mit­glieds­bei­trä­gen und Einnahmen aus Konzerten und kultu­rel­len ­Ver­an­stal­tun­gen.

Daneben kann der Verein die Förderung des genann­ten ­steu­er­be­güns­tig­ten Zwecks auch unmit­tel­bar selbst verwirk­li­chen. Dies geschieht insbe­son­dere durch

• Werbung für das Badische KONSer­va­to­rium z.B. durch­ Wer­be­ban­ner bei Veran­stal­tun­gen, Veröf­fent­li­chun­gen (Berichte, Anzeigen) in Medien usw.

• Eigene Veran­stal­tun­gen und Konzerte, in denen unter anderem auch für das Badischen KONSer­va­to­rium und dessen Ensem­bles ­ge­wor­ben wird

• Organi­sa­tion und finan­zi­elle Unter­stüt­zung von Konzert­rei­sen und anderen gemein­sa­men Aktivi­tä­ten, wie z.B. gemein­sa­mes Mu­si­zie­ren etc.

• Stärkung der Schul­ge­mein­schaft aller innerhalb des Badischen ­KON­Ser­va­to­ri­ums, d.h. der (ehema­li­gen) Schüler, Eltern, Lehrer und der Direktion

Um unsere Aktivi­tä­ten noch weiter ausbauen und inten­si­vie­ren zu können, sind wir auf die Unter­stüt­zung möglichst vieler ­Mit­glie­der angewiesen. Für 15 € jährlich (Firmen 50 €) können Sie Mitglied im Förder­ver­ein werden und einen wesent­li­chen ­Bei­trag zur Erreichung unserer Ziele leisten.

Vorstand

• Herr Prof. Reinhold Friedrich (1. Vorsitz)
Pro­fes­sor für Trompete an der Hochschule für Musik ­Karls­ruhe
Künst­le­ri­scher Leiter der Weingart­ner Musiktage Junger ­Künst­ler
Ehe­ma­li­ger Solotrom­pe­ter am Badischen Staats­thea­ter ­Karls­ruhe
Ehe­ma­li­ger Schüler am Helmholtz Gymnasium

• Herr Karl Heinz Kindsvogel (2. Vorsitz)
Lang­jäh­ri­ger 2. Vorsit­zen­der bzw. Schatz­meis­ter des För­der­ver­eins am KONS

• Herr Sebastian Lehmann (Schatz­meis­ter)
Ehe­ma­li­ger Instru­men­tal-Schüler am KONS
Aktives und engagier­tes Mitglied in der Bläser­phil­har­mo­nie am KONS

• Frau Gisela von Renteln (Beisit­ze­rin)
Jugend­stif­tung der Sparkasse Karlsruhe
Geschäfts­füh­re­rin von Karlsruher Kinder­la­bor
Mitglied der Sparkas­sen­stif­tung
Mitglied der Riemschnei­der Stiftung

• Herr Lahnor Adjei (Beisitzer ex officio)
Direktor des Badischen KONSer­va­to­ri­ums