Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Städtische Galerie

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Anreise

Abbau TOP Foto Daniele Dell'Eva | I'll be with snakes and ghosts when I am dead | 2019

Achtung: geänderte Öffnungszeiten

Wegen Umbau­maß­nah­men bleiben das 1. und 2. OG in der Woche  vom 23.09 bis 29.09 geschlos­sen.

Ab dem 02. Oktober sind dort wieder unsere Ausstel­lun­gen "umgehängt 2019: Facetten der Malerei 1960 - 2010" und "Mit Karl Weysser unterwegs" zu sehen.

Die Sonderaus­stel­lung "Tradition und Aufbruch. Nachkriegs­kunst in Karlsruhe" im EG ist durch­ge­hend geöffnet.


Wilhelm Schnarrenberger | Jazzband / Kapelle Café Wien, Ausschnitt | 1952 | Städtische Galerie Karlsruhe Foto Wilhelm Schnarrenberger | Jazzband / Kapelle Café Wien, Ausschnitt | 1952 | Städtische Galerie Karlsruhe

Öffnungszeiten der Ausstellungen

Mittwo­ch ­bis Freitag:          10 bis 18 Uhr

Samstag und Sonntag:       11 bis 18 Uhr

Montag und Dienstag:         geschlos­sen 


Albert Haueisen | Blick aus dem Atelierfenster | 1897 | Städtische Galerie Karlsruhe. Foto Albert Haueisen | Blick aus dem Atelierfenster | 1897 | Städtische Galerie Karlsruhe

Eintrittspreise

Tradition und Aufbruch. Nach­kriegs­kunst­ in Karlsruhe: 5€ / 3,50€ ermäßigt

umgehängt 2019: Facetten der Malerei 1960 - 2010: 3€ / 2€ ermäßigt

Freitags ab 14 Uhr freier Eintritt!

Kinder und Jugend­li­che unter 18 Jahren sowie in Begleitung einer Lehrkraft frei.

Gruppen ab 10 Perso­nen er­mä­ßig­ter Eintritt.


Hans Schöpflin | Die Schaubude | 1926/27 | Städtische Galerie Karlsruhe Foto Hans Schöpflin | Die Schaubude | 1926/27 | Städtische Galerie Karlsruhe

Gebühren

Öffent­li­che Führungen (1 Std.): 2€ pro Person + Eintritt

Kurzfüh­rung (30 Min.): kostenlos

Erwach­se­nen­gruppe: 70€ + erm. Eintritt pro Person

Schul­klas­sen / Studie­ren­den­grup­pen: 2€ pro Person

Workshop für Gruppen (z.B. Geburts­tag): 80€

Workshop für Schul­klas­sen: 2€ pro Person

Kinder­werk­statt am Sonntag: 2€ pro Person


Wilhem Schnarrenberger | Der Karlsruher Bahnhof | 1952 | Städtische Galerie Karlsruhe. Foto Wilhem Schnarrenberger | Der Karlsruher Bahnhof | 1952 | Städtische Galerie Karlsruhe

Anreise

Stadtbahn: Vom Haupt­bahn­hof mit Straßen­bahn­li­nie 2 oder Buslinie 55 (Halte­stelle ZKM), aus der Innenstadt vom Kronen­platz mit Straßen­bahn­li­nie 5 (Halte­stelle Lessing­stra­ße) oder vom Europa­platz mit Straßen­bahn­li­nie 2 (Halte­stelle ZKM).

Anreise mit dem PKW: A5 von Norden bis Ausfahrt Karlsruhe-Mitte, Richtung Landau, Ausfahrt 4; A5 von Süden bis Ausfahrt Karlsruhe-Süd, über Hinweis­schil­der ZKM, Parkmög­lich­keit in der Tiefgarage des ZKM, Einfahrt Südend­straße.


Städtische Galerie Karlsruhe Foto Städtische Galerie Karlsruhe

Barrierefreiheit

Für Menschen mit körper­li­chen Beein­träch­ti­gun­gen bietet die Städtische Galerie Karlsruhe mit ebener­di­gem Eingangs­be­reich und Aufzug in die oberen Geschosse einen barrie­re­freien Zugang.


Museumspass: Ihre Eintrittskarte für 190 Museen in 3 Ländern

Der Oberrhei­ni­sche Museums-Pass ist eine Eintritts­karte für über 190 Museen in Deutsch­land, Frankreich und der Schweiz. Ab Kaufdatum haben Sie ein Jahr lang freien Eintritt in die Dauer- und Sonderaus­stel­lun­gen ­der Mitglieds­mu­seen (Ausnahmen vorbe­hal­ten).

weiter zur externen Seite Museumspass: Ihre Eintrittskarte für 190 Museen in 3 Ländern

Museumspass: Online-Bestellung

Der Museums-Pass ist in allen Mitglieds­mu­seen an der Kasse erhältlich. Sie können ihn hier aber auch online bestellen.

weiter zur externen Seite Museumspass: Online-Bestellung