Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Künstlermesse 2006

19. - 22. Oktober 2006, RaumFa­brik Karlsruhe-Durlach

Die 16. Karlsruher Künst­ler­messe fand vom 19. bis 22. Oktober 2006 in der RaumFabrik Durlach (Bau 33c, 1. OG), Amali­en­bad­straße 36, 76227 Karlsruhe-Durlach statt.

Um die Teilnahme an der Karlsruher Künst­ler­messe bewerben konnten sich freischaf­fende bildende Künst­le­rin­nen und Künstler, die in Karlsruhe oder der Region leben und arbeiten, ebenso Studie­rende einer der Kunst­hoch­schu­len dieses Einzugs­be­rei­ches ab dem 7. Semester.


64 Künst­le­rin­nen und Künstler reichten ihre Bewer­bun­gen ein. 10 Künst­le­rin­nen und 5 Künstler wurden zur Teilnahme ausgewählt:

Céline Adamo Constanze Greve Bernhard ONUK Schmitt
Edith Baerwolff
Claudia Korom Vaippi­pa­dath Shiha­bud­deen
Monika Bartsch
Doris Lasar Silke Stock
Sylvia Burla­fin­ger
Ralf Rose
Hans-Joachim Teegel­beckers
Christa Fülbier Myriam Schahabian Konstantin Voit

Über die Teilnahme an der 16. Karlsruher Künst­ler­mes­se entschied eine hochka­rä­tige Jury, die sich zusam­men­setz­te aus Dr. Brigitte Baumstark (Städt. Galerie), Prof. Erwin Gross (Kunst­aka­de­mie Karlsruhe), Iris Kadel (Galerie-Vertre­te­rin), Beate Kamecke (HfG Karlsruhe), Brigitte Nowatzke-Kraft (BBK) sowie Dr. Bernhard Serexhe (ZKM).
Parallel zum Wettbewerb um die Teilnahme an der Künst­ler­messe war ein eigen­stän­di­ger Plakat­wett­be­werb ausge­schrie­ben, mit dem das Werbe­pla­kat für die 16. Karlsruher Künst­ler­messe ermittelt wurden. Am Plakat­wett­be­werb konnten sich freischaf­fende bildende Künst­le­rin­nen und Künstler bewerben, die in Karlsruhe oder der Region leben und arbeiten, ebenso Studie­rende der Kunst­hoch­schu­len dieses Einzugs­be­rei­ches ab dem 7. Semester. Der 1. Preis dotiert mit 2.000,- Euro bildete das Werbe­mo­tiv der Künst­ler­messe auf Plakat, Einla­dungs­karte und Ausstel­lungs­bro­schüre etc. Der zweit- und der dritt­plat­zierte Entwurf wurde mit 1.500 Euro bzw. 1.000 Euro ausge­zeich­net. Für den Plakat­wett­be­werb wurden 24 Entwürfe einge­reicht. Die Jury der Künst­ler­messe zeichnete folgende Künst­le­rin­nen und Künstler aus:

1. Preis: Ulrike Tillmann
2. Preis: André Blumert
3. Preis: Gerlinde Fertig

Die Preis­trä­ger­pla­kate wurden auf der Künst­ler­mes­se ausge­stellt.

Im Rahmen der Ausstel­lungs­er­öff­nung verlieh Bürger­meis­ter Ullrich Eiden­mül­ler den Preis der Karlsruher Künst­ler­messe, über dessen Vergabe die Jury am Abend kurz vor der Eröffnung entschie­den hatte.
Je 2.000 Euro erhielten: Hans-Joachim Teegel­beckers, Baden-Baden
Konstantin Voit, Mannheim


Veran­stal­tungs­ort:
RaumFabrik Karlsruhe-Durlach, Bau 33 c, I. OG,
Amali­en­bad­straße 36, 76227 Karlsruhe-Durlach

Veran­stal­ter:
Stadt Karlsruhe, Kulturamt
BBK Bezirks­ver­band Bildender Künst­le­rin­nen und Künstler Karlsruhe e.V.

Organi­sa­tion:
Stadt Karlsruhe, Kulturamt
Mechthilde Karius, Telefon: 0721/1 33-40 62,

mechthilde.karius@kultur.karlsruhe.de