Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Kultur von A bis Z

Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



d´Badisch Bühn

Gespielt werden vorwiegend Mundart­stücke. Zu den Beson­der­hei­ten des Volks­thea­ters gehört die Tatsache, dass während der Vorstel­lun­gen gegessen und getrunken werden darf. Das macht einen Besuch der "Badisch Bühn" zum kulturell-kulina­ri­schen Gesam­ter­leb­nis!

weiter zur externen Seite d´Badisch Bühn


DAS FEST

DAS FEST ist eine der größten Open-Air-Veran­stal­tun­gen in Deutsch­land und findet seit 1985 jährlich am letzten Wochenende vor den baden-württem­ber­gi­schen Sommer­fe­rien, also Ende Juli, in der Günther-Klotz-Anlage (unmit­tel­bar neben der Europa­hal­le) in Karlsruhe statt.

weiter zur externen Seite DAS FEST


Design am Oberrhein

Über die Grenzen von Frankreich, Deutsch­land und die Schweiz hinweg haben sich Städte, Hochschu­len, Messe­ver­an­stal­ter, die Industrie, Kammern und Verbände zusam­men­ge­schlos­sen, um durch Koope­ra­tio­nen, gemeinsame Auftritte und den perma­nen­ten Austausch unter­ein­an­der die Region als innova­ti­ven Designstand­ort mit hohem Wirtschafts­po­ten­zial bekannt zu machen.

weiter zur externen Seite Design am Oberrhein


Deutsch-Französische Wochen

Frankreich und Deutsch­land sind unwei­ger­lich mitein­an­der verbunden, nur durch den Rhein vonein­an­der getrennt. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, die deutsch-franzö­si­schen Bezie­hun­gen im positiven Sinne zu gestalten, sei es nun mit einem freund­schaft­li­chen Händedruck oder aber mit einer besonderen Auswahl von Musik, Theater, Fotografie und Vorträgen.

weiter zur externen Seite Deutsch-Französische Wochen


Deutschsprachiger Muslimkreis Karlsruhe (DMK)

Der Deutsch­spra­chige Muslim­kreis Karlsruhe (DMK) wurde 1989 von einer Gruppe deutscher und deutsch­spra­chi­ger Muslime als eine der ersten Initia­ti­ven dieser Art in Deutsch­land gegründet. Eines seiner Ziele ist die Schaffung der Möglich­keit der Begegnung mit Menschen unter­schied­li­cher Herkunft und Religion in Karlsruhe und Umgebung.
Der DMK setzt sich seit dieser Zeit für das friedliche Zusam­men­le­ben aller Menschen in Karlsruhe ein und fördert mit seinen Engage­ments die gegen­sei­tige Toleranz von verschie­de­nen Kulturen, Religionen und Tradi­tio­nen. Dies geschieht vor allem durch Aufklärung und Abbau beste­hen­der Vorurteile und Missver­ständ­nisse.

weiter zur externen Seite Deutschsprachiger Muslimkreis Karlsruhe (DMK)


Diapason, Förderzentrum junger Streicher

Die  Musik­aka­de­mie diapason bietet als besondere neue Ausbil­dungs­form die Kinesis-Methode an. Sie kommt in der instru­men­ta­len Früher­zie­hung, im Einzel­un­ter­richt sowie in einer besonderen Form der Kammer­mu­sik zum Einsatz.  Die Kinder erleben von Anfang an den Unterricht als musika­li­sches Erlebnis, vorerst auch ohne häusliches Üben. Das Zusam­men­spiel bereits bei den Jüngsten setzt die Lust am Lernen und Üben wie von allein in Bewegung.  Eine Gruppe umfasst nicht mehr als 8 Kinder, die sich einmal pro Woche in einer Einheit von 60 Minuten treffen. Ab dem Alter von 3 bis 4 Jahren ist eine Teilnahme möglich.

weiter zur externen Seite Diapason, Förderzentrum junger Streicher


Die Intendanten

Auch ohne eigene Spiel­stätte sind Ines Haffner und Katrin Strauss fester Bestand­teil der Karlsruher Theater­szene. Mit ihren Klein­kunst­pro­gram­men bieten sie beste Unter­hal­tung mit Charme, Witz und Niveau, und das so gut wie überall. Geboten wird Theater auf Bestellung, auch an ungewöhn­li­chen Spielorten und auch für Auftrags­ar­bei­ten, Lesungen und Modera­tio­nen zu verschie­de­nen Themen sind die beiden vielsei­ti­gen Künst­le­rin­nen zuständig.

weiter zur externen Seite Die Intendanten


Die Lesenden

"Lesen ist, wenn Sprache Freude macht!" - Diesem Motto folgen die Mitglieder des assozi­ier­ten Lese-Ensembles Die Lesenden. Ein mannig­fal­ti­ges Repertoire bieten die Darstel­le­rin­nen und Darsteller in kleinen, indivi­du­el­len Veran­stal­tun­gen. Die Ensembles und Themen sind stets indivi­du­ell auf den Anlass, den Ort oder Ihre Wünsche ausge­rich­tet.


Die Orgel­fa­brik - Kultur in Durlach e.V.

Der 1993 gegründete Verein "Die Orgel­fa­brik - Kultur in Durlach" nutzt die Halle des Kultur­zen­trums vorwiegend für Ausstel­lun­gen, Veran­stal­tun­gen Konzerte, den vorweih­nacht­li­chen Kunst­hand­wer­ker­markt und vieles mehr, die er mit Künstlern aus dem Stadtteil Durlach organi­siert.

weiter zur externen Seite Die Orgel­fa­brik - Kultur in Durlach e.V.


Die Käuze

Theater für jedes Alter: Dramen, Komödien, zeitge­nös­si­sche Stücke sind ebenso zu finden wie Krimi­nal­stücke, Problem­stücke, Eigen­pro­duk­tio­nen, Kinder- und Jugend­stücke sowie Märchen­spiele Musika­li­sche Veran­stal­tun­gen, Lesungen und Austel­lun­gen.

weiter zur externen Seite Die Käuze


Die Kratzbürsten

Das Kabarett-Ensemble hat sich aus dem Umfeld der Univer­si­tät Karlsruhe gebildet und bietet Kleinkunst, Moderation bei verschie­de­nen Veran­stal­tun­gen sowie ein gesell­schafts- und realkri­ti­sches Programm, das mit Witz, Satire und Musik durchsetzt ist.

weiter zur externen Seite Die Kratzbürsten


Die Spur

Das Theater „Die Spur“ ist eine semipro­fes­sio­nelle Kleinbühne, das seit März 2016 im Karlsruher Allee-Hotel auftritt. Es bringt pro Spielzeit zwei Insze­nie­run­gen und eine Wieder­auf­nahme heraus. Spiel­plan­schwer­punkte sind litera­risch-musika­li­sche Programme und litera­ri­sches Kabarett. Dem Theater gehören derzeit sieben Theater­leute an.

weiter zur externen Seite Die Spur


Die Stadtmitte

Wöchent­lich wechselnde DJs bieten abwechs­lungs­rei­che Musik zum Abtanzen. Im Club und im Saal finden ganzjährig Konzerte, Lesungen und Theater­auf­füh­run­gen statt.

weiter zur externen Seite Die Stadtmitte


dokKa - Dokumentarfestival Karlsruhe

Entgegen den üblichen Dokumen­tar­film­fes­ti­vals widmet sich DOKKA der Vielfalt von Dokumen­ta­tio­nen. Auf diese Weise wird die Wahl des techni­schen Mediums (Film, Ton, Instal­la­tion) dem Inhalt, der künst­le­ri­schen Form und der Ausein­an­der­set­zung mit einem Thema unter­ge­ord­net.

weiter zur externen Seite dokKa - Dokumentarfestival Karlsruhe


Durlacher Altstadtfest

Das Durlacher Altstadt­fest steht für Lebens­freude pur, geprägt von guter Laune und Fröhlich­keit. Bands und Musik­ka­pel­len, eine vielfäl­tige Speise- und Geträn­ke­aus­wahl und ein außer­ge­wöhn­li­ches kultu­rel­les Angebot sind ein Garant dafür, dass viele Gäste aus Nah und Fern nach Durlach kommen.

weiter zur externen Seite Durlacher Altstadtfest


Durlacher Frauenchor e.V.

Der Durlacher Frauenchor ist ein juger Chor und nach allen musika­li­schen Richtungen offen. Außer Spaß am Singen sind keine Vorkennt­nisse verlangt.

weiter zur externen Seite Durlacher Frauenchor e.V.


Durlacher Kultursommer

Im histo­ri­schen Ambiente des Durlacher Saumarkts hat sich der Durlacher Kultur­som­mer zu einer festen Größe im Durlacher Veran­stal­tungs­ka­len­der entwickelt.

weiter zur externen Seite Durlacher Kultursommer


Durlacher Stichekabinett

Sie finden Gedrucktes und vieles andere mehr über Durlach der letzten 300 Jahre. Glück­wunsch­kar­ten als Repro­duk­tio­nen, Ansichts­kar­ten alt und neu, Fayencen und Reser­vis­tenkrüge sowie eine Vielzahl unter­schied­lichs­ter Objekte aus und über Durlach.

weiter zur externen Seite Durlacher Stichekabinett


Wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z