Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

Über uns


Technische Innova­tio­nen bestimmen und verändern unser Leben. Sie können neue Chancen, aber auch neue Risiken eröffnen. Der Verän­de­rungs­pro­zess erfordert einen beglei­ten­den gesell­schaft­li­chen Diskurs, der Chancen und Risiken des Weges auslotet.

Ob sich die Innova­tio­nen zum Wohle der Menschen oder zu ihrem Nachteil auswirken, hängt nicht nur von der Technik selbst, sondern entschei­dend von der Art ihrer Nutzung ab.

In hohem Maße wird das spannungs­rei­che und lebendige Verhältnis zwischen der Gesell­schaft und Technik-Innova­tio­nen auch von gesell­schafts­po­li­ti­schen Konflikten mitbe­stimmt, wobei sich seit einiger Zeit Anzeichen dafür mehren, dass die einst vermeint­lich starren Fronten zwischen 'Tech­ni­kangst' und 'Tech­nik­glau­ben' sich aufweichen.

Künst­le­ri­sche Entwürfe sowie kulturelle Initia­ti­ven, die zur Ausein­an­der­set­zung mit neuen Techno­lo­gien heraus­for­dern, bilden heute schon wertvolle Beiträge zur Förderung des gesell­schaft­li­chen Prozesses, in dem über technische Neuerungen nachge­dacht und sich beraten wird.

Die Grenze zwischen Wohltat und Plage ist insbe­son­de­re durch eine rechtliche Normung zu ziehen. Techni­sche Innova­tio­nen stellen insofern immer neue Anfor­de­run­gen an Recht­set­zung und Recht­spre­chung. Umgekehrt treffen die techni­schen Innova­tio­nen auf ein von juris­ti­schen Normen geprägtes Umfeld. Ihre Entwick­lungs­mög­lich­kei­ten wie ihre Ausfor­mun­gen werden dadurch erheblich beein­flusst - durch grund­le­gende Verfas­sungs­nor­men, an denen sich die Techni­k­ent­wick­lung zu orien­tie­ren hat, oder durch historisch gewachsene Normen, die durch techni­sche Innova­tio­nen einem Verän­de­rungs­druck unter­lie­gen.

Karlsruhe ist Mittel­punkt sowohl der Techno­lo­gie­Re­gion Karlsruhe als auch einer besonders vielfäl­ti­gen und reich­hal­ti­gen Kultur­re­gion ‑ als 'Residenz des Rechts', nämlich als Sitz des Bundes­ver­fas­sungs­ge­rich­tes, des Bundes­ge­richts­ho­fes und der Bundes­an­walt­schaft, ist Karlsruhe wie keine andere deutsche Region dazu prädes­ti­niert, Standort eines intensiven Dialogs zwischen Kultur, Recht und Technik zu sein.