Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wochen gegen Rassismus

Wochen gegen Rassismus

Die sechsten Karlsruher Wochen gegen Rassismus finden vom 15. bis 31. März 2019 statt.
Thema: Die Würde des Menschen ist unantast­bar.


Die Karlsruher Wochen gegen Rassismus sind eine kultu­rel­le ­Ver­an­stal­tungs­reihe mit explizit gesell­schafts­po­li­ti­schem ­Auf­trag und finden seit 2013 statt. Die Karlsruher Wochen gegen Ras­sis­mus verstehen sich als ein Veran­stal­tungs­for­mat, das vor­wie­gend von gesell­schafts­po­li­ti­schen Initia­ti­ven und Grup­pie­run­gen getragen und inhaltlich ausge­stal­tet wird. Die Ko­or­di­na­tion liegt beim Kulturbüro des Kultu­ram­tes der Stadt­ ­Karls­ruhe.

Nähere Infos dazu hier in Kürze.


Projektein­rei­chun­gen für die Betei­li­gung an den Karls­ru­her Wochen gegen Rassismus 2019 sind mit dem unten ­ver­link­ten Formular bis zum 18. November 2018 möglich. Bitte wenden Sie sich gegebe­nen­falls vorab an den ne­ben­ste­hen­den Kontakt.

Einreichungsformular Projektidee für KWgR 2019 (Word-Dokument, 202 KB)