Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur

UNESCO Creative Cities Network Media Arts Cluster

Call for Artist

City to City: Human Responsibility


Gemeinsam mit 10 inter­na­tio­na­len Medien­kunst­städ­ten des Media Arts Cluster des UNESCO Creative Cities Network - Austin, Braga, Calí, Changsha, Guadala­jara, Kosice, Sapporo, Viborg und York - freut sich das Kulturamt der Stadt Karlsruhe, Medien­künst­ler*In­nen einladen zu können, sich bei der ersten ­Aus­gabe von "City to City" mit Projekt­vor­schlä­gen zu bewerben.

Seit der indus­tri­el­len Revolution gibt es eine anhal­ten­de ­De­batte darüber, wie der techno­lo­gi­sche Wandel die Art und Weise, wie wir als Gesell­schaft leben, beein­flusst und unser ­Ver­hält­nis zu unserer Umwelt prägt. Dabei liegt es in unser al­ler Verant­wor­tung, unseren Planeten Erde zu schützen und zu be­wah­ren und nachhal­tige Konzepte für ein zukunfts­fä­hi­ges Leben in einer globalen Gemein­schaft zu entwickeln.

Die einzu­rei­chen­den Projekt­vor­schläge sollen sich in einem in­ter­dis­zi­pli­nären Brücken­schlag zwischen verschie­de­nen in­ter­na­tio­na­len Medien­künst­lern kritisch reflek­tie­rend mit dem Thema "Human Respon­si­bi­li­ty" ausein­an­der­set­zen. Es soll ein Me­dien­kunst­werk entstehen, das auf einer künst­le­ri­schen On­line-Zusam­men­ar­beit zwischen Künst­ler*in­nen aus zwei ­ver­schie­de­nen Medien­kunst­städ­ten basiert. Die Kunst werke werden im Rahmen der Art & Tech Days Kosice und auf den Platt­for­men der teil­neh­men­den Städte inter­na­tio­nal präsen­tiert.

Jede beteiligte Medien­kunst­stadt wählt die Künstlerin, den Künst­ler oder die Gruppe, die für sie an diesem von Kosice i­ni­ti­ier­ten Medien­kunst­pro­jekt teilnimmt, selber im Rahmen eines Wett­be­werbs aus. Wer ausgewählt wird, erhält ein Honorar bzw. einen Zuschuss in Höhe von 1.000,00 €.

Bewer­bun­gen für die Medien­kunst­stadt Karlsruhe können bis zum 25. September 2020, 14 Uhr einge­reicht wer­den. Da es sich um ein inter­na­tio­na­les Projekt handelt, können nur Anträge in englischer Sprache berück­sich­tigt werden.


Ansprechpartnerin

Stadt Karlsruhe | Kulturamt

Anastasia Ziegler
Telefon: 0721 133 4002

anastasia.ziegler@kultur.karlsruhe.de

 

Bewerbung | Application

 

 

 

City to City ist ein inter­na­tio­na­les Netzwerk­pro­jekt und findet im Rahmen des Aktions­plans der UNESCO City of Media Arts Karlsruhe statt.