Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kultur und Tourismus

Literaturfestivals

Bücherschau

Die Bücher­schau ist keine Verkaufs- oder Lizenz­messe. Im Mittel­punkt steht die Begegnung des Publikums mit dem Buch; die Besucher können Bücher aus einem breit gefächer­ten Sortiment - vom Ratgeber bis zum Roman - in aller Ruhe in die Hand nehmen und anlesen.

weiter zur externen Seite Bücherschau


Karlsruher Krimitage

Krimi-Lesungen an ausge­fal­le­nen und ungewöhn­li­chen, sowie klassi­schen Orten mit bekannten Autoren und Newcomern aus ganz Deutsch­land.

weiter zur Seite Karlsruher Krimitage


Literaturtage Karlsruhe

Die Litera­tur­tage haben in den letzten Jahren dazu beige­tra­gen, Literatur in die Öffent­lich­keit der Stadt­ge­sell­schaft zu tragen.

weiter zur externen Seite Literaturtage Karlsruhe

Kinderliteraturtage

Die Kinder­Li­te­ra­tur­tage in Karlsruhe (kurz KLiK) sind eine zweijähr­lich stattfinde Kultur­ver­an­stal­tung in Karlsruhe. Ziel der Veran­stal­tung ist es kleine und große Kinder neugierig auf das Lesen zu machen. Die vielfäl­ti­gen Seiten der Literatur werden in zahlrei­chen Veran­stal­tun­gen kostenfrei vermittelt.

weiter zur Seite Kinderliteraturtage


Tag der Bibliotheken

Die Biblio­the­ken präsen­tie­ren sich gemeinsam in der Öffent­lich­keit als Partner für das Lesen, die Infor­ma­ti­ons- und Medien­kom­pe­tenz sowie die Weiter­bil­dung: mit Lesungen, Events, Vorle­se­stun­den, Biblio­theks­früh­stücken und -nächten und vielen weiteren Aktionen.

weiter zur externen Seite Tag der Bibliotheken