Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Startseite

Seniorinnen und Senioren

Aktiv im Alter

Das Alter hält viel Neues bereit. Entbunden von beruf­li­chen und familiären Pflichten haben Senio­rin­nen und Senioren endlich Zeit, Neues zu entdecken und Zeit, mit Gleich­ge­sinn­ten Neues zu gestalten.

weiter zur Seite Aktiv im Alter


Beratung für Seniorinnen und Senioren Das höhere Leben­­sal­ter ist davon geprägt, einer­­seits immer wieder Abschied nehmen zu müssen und doch auch wieder Neues zu entdecken und zu gestalten. Nutzen Sie das Infor­­­ma­ti­­­ons- und Beratungs­­­an­­­ge­­­bot des Senio­ren­­bü­ros/Pfle­­­ge­­stütz­­punk­tes.

Wohnen im Alter Das Spektrum der Wohnmög­­lich­kei­ten im Alter verändert sich. Immer mehr ältere Menschen inter­es­­sie­ren sich neben dem Wohnen mit Service für alter­na­tive Wohnformen, die von älteren Menschen selbst oder als Mehrge­­ne­ra­tio­­nen­pro­jekte von jung und alt gemeinsam geplant werden.

Unterstützung im Alltag Wenn Ihnen der Haushalt nicht länger wie gewohnt von der Hand geht und Sie sich damit überfor­­­dert fühlen, gibt es unter­­­stüt­­­zen­de Angebote, die es ermög­­­li­chen, weiterhin in der eigenen Wohnung zu bleiben.

Demenz Grund­sätz­lich muss im Umgang mit demenz­­kran­ken Menschen ihre veränderte Weltsicht wertge­schätzt und ihre Würde geschützt werden. Die Pflege eines Demenz­­kran­ken kann Angehörige schnell überfor­dern. Um vorzu­­beu­­gen ist zu empfehlen, bereits frühzeitig die vielfäl­ti­gen Angebote zur Unter­stüt­zung und Entlastung zu nutzen.

Pflege und Hilfe Viele ältere Menschen möchten - auch bei Pflege­­be­­dür­f­tig­keit - so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben. Deshalb ist es wichtig, dass die älteren Menschen und deren Angehörige sich frühzei­tig infor­­­mie­ren, welche Angebote und Möglich­kei­ten es gibt.

Hilfe für Seniorinnen und Senioren Beratung zu vielen alter­ss­­pe­­zi­­fi­­schen Themen wie Betreu­ungs­­­ver­fü­gung und Pflege, aber auch Vorschläge zur Freizeit­­ge­­stal­tung und Gesun­­der­hal­tung sowie Möglich­kei­ten zur finan­­zi­el­len Unter­stüt­zung.