Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Feuerwehr

Verwaltung der Feuerwehr Karlsruhe

 

Die Verwaltung ist zuständig für die Aufstel­lung des Teilhaus­halts Feuerwehr der Stadt Karlsruhe, sowie die Gebühren- und Entgelt­kal­ku­la­tion. Innerhalb der Brand­di­rek­tion ist die Verwaltung verant­wort­lich für die Durch­füh­rung von Maßnahmen der Perso­nal­wirt­schaft, die Dienst­pläne, Statis­ti­ken, Berichte, die gesamten Daten­ban­ken der Brand­di­rek­tion und die Brand­schutz­be­darfs­pla­nung. Ebenso ist der Bereich der Kosten-Leistungs­rech­nung / Control­ling Teil der Verwaltung.

 

Die Kosten­stelle als Teil der Verwaltung der Brand­di­rek­tion ist zuständig für die Abrechnung aller Einsätze und Arbeiten für Dritte, ebenso für das Rechnungs­we­sen und für die Buchhal­tung der gesamten Feuerwehr.
Darüber hinaus ist das Sekre­ta­riat der Amtslei­tung mit zwei Mitar­bei­te­rin­nen in die Verwaltung integriert. Neben allen anfal­len­den Sekre­ta­ri­ats­auf­ga­ben (Chefas­sis­tenz und -entlastung, Führung des allge­mei­nen Veran­stal­tungs- sowie des Amts- Termin­ka­len­ders) werden weitere Tätig­kei­ten in der Perso­nal­sach­be­ar­bei­tung einschl. Bewer­beran­fra­gen aller Art sowie weitere verwal­tungs­in­terne und Sonder- sowie organi­sa­to­ri­sche Aufgaben übernommen (Planung und Organi­sa­tion von Veran­stal­tun­gen). Das Sekre­ta­riat ist zentrale Ansprech- und Anlauf­stelle für Mitar­bei­ter-/innen, Besucher-/innen, Kundinnen, Kunden.

Schriftzug und Wappen der Berufsfeuerwehr; Photografiert von einer Fahrzeugtür