Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: City 2015

Kombilösung

Die Kombi­lö­sung ist das größte Verkehrs­pro­jekt der Karlsruher Innenstadt. Ab 2016 führt ein Stadt­bahn­tun­nel unter der Kaiser­straße und in Richtung Süden vom Markt­platz bis zur Augar­ten­straße. In der Kriegs­straße gibt es ab 2019 eine Straßen­bahn­trasse zwischen Baumalleen, darunter ein durch­gän­gi­ger Autotunnel vom Karlstor bis zum Mendels­sohn­platz.

Die Kombi­lö­sung wird geplant, gebaut und finan­zi­ell abgewi­ckelt durch die Karls­ru­her Schie­nenin­fra­struk­tur-Gesell­schaft mbH (KASIG). Die KASIG ist ein Tochter­un­ter­neh­men der Karlsruher Versor­gungs-, Verkehrs- und Hafen- GmbH (KVVH), die sich zu 100 % im Eigentum der Stadt Karlsruhe befindet.

Die KASIG wurde im Mai 2003 gegründet.

Zur Seite Kombilösung

 

Kombilösung