Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Stadtmarketing

Innenstadtfonds Karlsruhe 2016

Der Innen­stadt­fonds fördert indivi­du­elle Maßnahmen von Händler- und Inter­es­sen­ge­mein­schaf­ten zur Attrak­ti­vi­täts­stei­ge­rung der Karlsruher Innenstadt. Der Fonds soll vielfäl­tige und zusätz­li­che Projekte in der Innenstadt unter­stüt­zen und so zum Erhalt bzw. zur Steigerung der Kunden­fre­quenz in der Karls­ru­her Innenstadt beitragen.

Träger des Innen­stadt­fonds ist das Koope­ra­ti­ons­mar­ke­ting, ein Zusam­menschluss der Karlsruher Schie­nenin­fra­struk­tur-Gesell­schaft mbH (KASIG), der City Initiative Karlsruhe und der Stadt­mar­ke­ting Karlsruhe GmbH.

Die Mittel des Innen­stadt­fonds werden durch die Karlsruher Schie­nenin­fra­struk­tur-Gesell­schaft mbH (KASIG) im Rahmen des Koope­ra­ti­ons­mar­ke­tings zur Verfügung gestellt. Die Gesamt­för­der­summe des Innen­stadt­fonds beläuft sich auf 100.000 EUR im Jahr 2016. In zwei Verga­be­run­den werden jeweils 50.000 EUR vergeben.

Für die Beantra­gung und Zuweisung der Mittel ist das Koope­ra­ti­ons­mar­ke­ting dazu verpflich­tet, bestimmte Bedin­gun­gen und Regelungen festzu­le­gen, um die Verwendung der Gelder nachvoll­zie­hen zu können. Diese Regelungen finden sich in Anlage 1b (s.u.) und sind bei allen Anträgen zu beachten.

Unterlagen

Auf dieser Seite stehen Ihnen alle Infor­ma­tio­nen zum Innen­stadt­fonds zum Download zur Verfügung. Die Dateien sind im pdf-Format hinterlegt (s. Kasten rechts):

1. Die Erläu­te­run­gen zum Innen­stadt­fonds (inkl. Anlage 1a: Gültig­keits­be­reich Innen­stadt­fonds)

2. Die allge­mei­nen Bedin­gun­gen für die Beantra­gung (Anlage 1b)

3. Der Vordruck für den Antrag (Anlage 1c)

Antragstellung

Um eine Projekt­fi­nan­zie­rung aus dem Innen­stadt­fonds zu beantragen, möchten wir Sie bitten den vorhan­de­nen Vordruck zu verwenden (Anlage 1c). Der Antrag für die zweite Verga­be­runde kann vollstän­dig ausgefüllt und unter­zeich­net ab 1. Mai bis spätestens 31. Mai 2016 (Eingangs­da­tum E-Mail, Poststem­pel oder Eingangs­stem­pel) bei der Stadt­mar­ke­ting Karlsruhe GmbH, Kaiserstr. 142-144, 76133 Karlsruhe, dennis.fischer@­stadt­mar­ke­ting-karlsruhe.de, einge­reicht werden.

Sollten Sie bei der Antrag­stel­lung Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass die Fragen nur schrift­lich einge­reicht werden können. Bitte nutzen Sie dafür die folgende E-Mail Adresse: dennis.fischer@­stadt­mar­ke­ting-karlsruhe.de.

 

Download