Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Stadtarchiv Karlsruhe

Das Stadtarchiv 2013, Foto: Dirk Altenkirch

Das Stadt­ar­chiv archiviert als "Gedächtnis der Stadt" alle stadt­ge­schicht­lich wichtigen Unterlagen.

Öffnungs­zei­ten:
Mo-Mi:    8.30 - 15.30 Uhr
Do:         8.30 - 18.00 Uhr

Keine Beratung und Aushebung
von 12.00 - 13.30 Uhr

weiter zur Seite Das Stadtarchiv 2013, Foto: Dirk Altenkirch


Aktuelles im Stadtarchiv

Schließzeiten an Fastnacht

Schließzeiten an Fastnacht der Häuser Stadtarchiv, Stadtmuseum, Pfinzgaumuseum und Erinnerungsstätte Ständehaus

 

Vor 50 Jahren...Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1966

Vor 50 Jahren...

Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1966
Ausstel­lung des Stadt­ar­chivs
1. Februar bis 27. Oktober 2016

weiter zur Seite Vor 50 Jahren...

Stadtlexikon online

Stadtlexikon online

Das histo­ri­sche Lexikon des Stadt­ar­chivs stellt die wichtigs­ten Infor­ma­tio­nen zu stadt­ge­schicht­lich bedeut­sa­men Ereig­nis­sen, Insti­tu­tio­nen, Orten und Personen zur Verfügung.

weiter zur externen Seite Stadtlexikon online

Neuzugang

Neuzugang im Stadtarchiv:

Schenkung von Feldpost­brie­fen aus dem deutsch-französischen Krieg 1870/71

weiter zur Seite Neuzugang im Stadtarchiv:

 

Neue Stele am 27.1.2016 enthüllt:<br /><b>Stele als Kommentierung des Ehrenmals der 35. Infanterie-Division</b>

Neue Stele am 27.1.2016 enthüllt:
Stele als Kommentierung des Ehrenmals der 35. Infanterie-Division

 

Objekt des Monats: Deutsch-japani­sche Völker­ver­stän­di­gung

Objekt des Monats

Deutsch-japanische Völkerverständigung: Vorge­stellt wird der Nachlass von Professor Dr. Siegfried Gräff, der 1927 die Schenkung des Schinto-Schreins für den Japan­gar­ten maßgeblich in die Wege geleitet hat.

weiter zur Seite Objekt des Monats

Rettung historischer Bauakten

Rettung historischer Bauakten

Bauakten sind einzig­ar­tige Quellen zur Erfor­­schung der Bauge­­schichte der Stadt. Unterstützen Sie dieses Projekt mit der Übernahme einer Paten­schaft für eine Bauakte Ihrer Wahl

weiter zur Seite Rettung historischer Bauakten

Digitale Angebote zur Stadtgeschichte

Digitale Angebote zur Stadtgeschichte

Hier finden Sie einen Überblick der digitalen Angebote sowie die Beständeübersicht. Sie bietet inhal­t­­­li­che und formale Infor­­­ma­tio­­­nen über die Bestände des Stadt­­­ar­chivs Karlsruhe.

weiter zur Seite Digitale Angebote zur Stadtgeschichte


Aufgaben und Dienstleistungen

Aufgaben und Dienstleistungen

Das Stadt­ar­chiv archiviert stadt­ge­schicht­lich wichtige Unterlagen, stellt sie zur Auswertung zur Verfügung, erforscht die Stadt­ge­schichte und vermittelt die Ergebnisse.

weiter zur Seite Aufgaben und Dienstleistungen

Karlsruher Porträts

Karlsruher Porträts

Karls­ru­he­rin­nen und Karlsruher, die in den letzten dreihun­dert Jahren Bemer­kens­wer­tes geleistet haben, vorge­stellt im Kurzporträt.

weiter zur Seite Karlsruher Porträts

Gedenktage 2016

Gedenktage 2016

Hier finden Sie die Jubiläen von Persönlich­kei­ten und Ereig­nis­sen mit Bezug zu Karlsruhe für das aktuelle Jahr.

weiter zur Seite Gedenktage 2016

Blick in die Geschichte

Blick in die Geschichte

Der "Blick in die Geschich­te" erscheint vierteljährlich als Beilage der Stadt­zei­tung. Hier können Sie die Aufsätze und Buchbe­spre­chun­gen der vergan­ge­nen Ausgaben nachlesen.

weiter zur Seite Blick in die Geschichte

Publikationen

Publikationen

Das Stadt­ar­chiv Karlsruhe veröffentlicht in regelmäßigen Abständen gedruckte oder digitale Medien über die Stadt Karlsruhe und ihre Geschichte.

weiter zur Seite Publikationen

Geschichte des Stadtarchivs

Die Geschichte des Stadt­ar­chivs als städtische Einrich­tung im heutigen Sinne beginnt am 10. Juli 1885 mit dem Erlass eines Ortssta­tuts über die Verwaltung des Städtischen Archivs und die Bildung einer siebenköpfigen Archiv­kom­mis­sion.

weiter zur Seite Geschichte des Stadtarchivs