Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Der Krieg daheim. Karlsruhe 1914 - 1918

 

Doppelaus­stel­lung bis 26. Oktober 2014

Stadt­mu­seum im Prinz-Max-Palais und Pfinz­gau­museum in der Karlsburg Durlach

Im Ersten Weltkrieg starben 17 Millionen Menschen. Aus Karlsruhe verloren 5.324 Soldaten ihr Leben, aus Durlach 529. Doch der Krieg wurde nicht nur an der Front geführt, sondern auch daheim: Die deutschen Städte waren die "Heimat­front". Auch für Karlsruhe und Durlach markierte der Krieg einen tiefen Einschnitt. Schon bald nach Kriegs­be­ginn wurden hier Lazarette einge­rich­tet, die verwun­de­ten Soldaten waren in zahlrei­chen öffent­li­chen Gebäuden unter­ge­bracht.

Der erste schwere Luftan­griff traf Karlsruhe am 15. Juni 1915. Die frontnahe Stadt wurde bis Kriegsende 14 Mal aus der Luft angegrif­fen, dabei starben 168 Menschen. Karlsruhe war damit die deutsche Stadt mit den höchsten zivilen Verlusten. In Durlach zerstörten die Bomben nur einige Gebäude.

Während die Männer an der Front waren, mussten die Frauen daheim die Familie versorgen und die fehlenden Arbeits­kräfte in den Fabriken und bei der Stadt ersetzen. Landwirt­schaft­li­che Arbeiten verrich­te­ten zunehmend auch Kriegs­ge­fan­gene.

Die Ausstel­lung geht in neun Abtei­lun­gen auf die Ereignisse in Karlsruhe und Durlach ein. Kunst und Kultur, Kriegs­pro­pa­ganda, Luftkrieg, Lazarett­stadt, Versor­gungs­krise, Kriegs­wirt­schaft sowie Kriegs­er­in­ne­rung sind die Themen im Stadt­mu­seum. Die Bereiche Garnison sowie Kindheit und Jugend werden im Pfinz­gau­museum gezeigt.

 
 

"Der Krieg daheim"
Finissage am 26. Oktober 2014

Finissage der Ausstellung am Sonntag, 26. Oktober, 11 bis 18 Uhr


 

Histo­ri­sche Filme im Kino des Stadt­mu­se­ums

Ausstellungsraum "Ostafrika" in der deutsch-kolonialen Jagdausstellung zu Karlsruhe 1903. Foto: W. Kratt, StadtAK 8/PBS XII 235


 

Begleitprogramm

Begleitprogramm

Neben Ausstel­lungs­füh­run­gen und Werkstatt­ge­sprä­chen bietet das Begleit­pro­gramm auch museumspäd­ago­gi­sche Angebote.

weiter zur Seite Begleitprogramm

Publikation

Publikation

Der Sammelband "Der Krieg daheim. Karlsruhe 1914-1918" ist seit 25. Juni 2014 im Stadt­ar­chiv, Stadt­mu­seum, Pfinz­gau­museum sowie im Buchhandel erhältlich.

weiter zur Seite Publikation

Presseberichte

Presseberichte

Ausge­wählte Presse­be­richte zum Ausstel­lungs­pro­gramm des Stadt­ar­chivs und der histo­ri­schen Museen der Stadt Karlsruhe zum Themenschwer­punkt "100 Jahre Erster Weltkrieg".

weiter zur Seite Presseberichte


"Parlament und Ständehaus im Ersten Weltkrieg"

"Parlament und Ständehaus im Ersten Weltkrieg"

Die Ausstel­lung im zweiten Unter­ge­schoss der Erinne­rungs­stätte beschäf­tigt sich mit der Tätigkeit des Parlaments während des Ersten Weltkriegs.

weiter zur Seite "Parlament und Ständehaus im Ersten Weltkrieg"

"Liebesgaben an die Front"

"Liebesgaben an die Front"

Das Stadt­ar­chiv zeigt in einer kleinen Ausstel­lung vom 19. Mai bis 23. Oktober 2014 Fotos und Plakate zum Thema Sammlungen im Ersten Weltkrieg.

weiter zur Seite "Liebesgaben an die Front"

Kriegsspuren - Familienerinnerungen an den Ersten Weltkrieg

Kriegsspuren - Familienerinnerungen an den Ersten Weltkrieg

Im Rahmen der Doppelaus­stel­lung "Der Krieg daheim. Karlsruhe 1914-1918", zeigt das Pfinz­gau­museum in der Karlsburg Durlach ab 26. Juli 2014 die Kabinet­taus­stel­lung "Kriegs­spu­ren".

weiter zur Seite Kriegsspuren - Familienerinnerungen an den Ersten Weltkrieg


Transport des Greifen in den Garten des PMP

Transport des Greifen in den Garten des PMP

Film über den Transport des Greifen in den Garten des Prinz-Max-Palais am 27. März 2014.

weiter zur Seite Transport des Greifen in den Garten des PMP

Publikationen 1914-1918

Publikationen 1914-1918

Die Chroniken 1914 bis 1918 und das Ehrenbuch der Stadt Karlsruhe 1914 bis 1918 können als PDF-Dokumente geöffnet werden und sind durch­such­bar.

weiter zur Seite Publikationen 1914-1918

Kriegssammlungen 1914 - 1918

Kriegssammlungen in Deutschland 1914 - 1918

Webportal der Arbeits­ge­mein­schaft der Regio­nal­bi­blio­the­ken im Deutschen Biblio­theks­ver­band.

weiter zur verschlüsselten Seite Kriegssammlungen in Deutschland 1914 - 1918