Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Kultur

Literarische Einrichtungen


Adam Seide Archiv

Adam Seide Archiv

Das Adam Seide Archiv hat sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition Adam Seides, Schrift­stel­ler, Heraus­ge­ber mehrerer Zeitschrif­ten, Galerist und Lehrer an der HfG weiterzuführen und nach seinem Vorbild der Literatur, Sprache und Kunst eine Plattform zu bieten. Neben dem bisher jährlich statt­fin­den­den Litera­tur­tag, werden in Koope­ra­tion mit dem Litera­tur­se­mi­nar der HfG regelmäßig aktuell wichtige Autoren in den Blauen Salon der HfG eingeladen.

weiter zur externen Seite Adam Seide Archiv


Centre Culturel Franco-Allemand

Centre Culturel Franco-Allemand

Der deutsch-französischen Begegnung widmet sich die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand mit einem abwechs­lungs­rei­chen und anspruchs­vol­len Kultu­r­an­ge­bot, das von Ausstel­lun­gen über Lesungen, Film und Theater, von Konzerten bis hin zu Vorträgen reicht und bietet neben Sprach­kur­sen mit ihrer Mediathek eine große Auswahl an französischen Medien: Kinderbücher und CDs, aktuelle Presse, Bücher zur französischen Literatur, Geschichte, Zivili­sa­tion, Kunst und Kultur, französische Comics, Filme als DVDs und Musik-CDs.

weiter zur externen Seite Centre Culturel Franco-Allemand


Goethe-Gesellschaft

Goethe-Gesellschaft

Die Goethe-Gesell­schaft sieht ihre Aufgabe darin, die Kultur der Goethezeit lebendig zu erhalten, die Kenntnis von Goethes Werk zu fördern und zu vertiefen, die kritische Ausein­an­der­set­zung zu fördern sowie die bis in unsere Gegenwart reichende Wirkungs­ge­schichte aufzu­zei­gen.

weiter zur externen Seite Goethe-Gesellschaft


Jubez

Jubez

Kultu­rel­les Zentrum für Kinder, Jugend­li­che und Erwachsene. Die Angebot­spa­lette reicht von Live-Musik aller populären Stile über Newco­mer­wett­be­werbe, Kleinkunst wie Kabarett und Comedy, Lesungen, Ausstel­lun­gen, Theater­aufführungen, Filmcafé, Veran­stal­tun­gen zu gesell­schafts- und jugend­po­li­ti­schen Themen sowie Seminaren und Workshops bis hin zu kultu­rel­len Veran­stal­tun­gen mit und für Kinder wie Kinder­thea­ter­aufführungen, Kinder­fil­men, Mitmach­ak­tio­nen usw.

weiter zur externen Seite Jubez


Literarische Gesellschaft / Scheffelbund

Literarische Gesellschaft / Scheffelbund

Die Litera­ri­sche Gesell­schaft/S­chef­fel­bund besteht seit 1924. Sie ist heute mit über 5 000 Mitglie­dern die größte litera­ri­sche Verei­ni­gung im deutsch­spra­chi­gen Raum. Die Litera­ri­sche Gesell­schaft betreibt das Litera­tur­haus im Prinz­Max­Pa­lais und ist Trägerin des Museums für Literatur am Oberrhein. Sie unterhält eine Oberrhei­ni­sche Bibliothek mit einer bedeu­ten­den Sammlung zur oberrhei­ni­schen Literatur und ein Archiv mit wertvollen Erstaus­ga­ben, Handschrif­ten, Briefen und Dokumenten von über 150 Schrift­stel­lern rechts und links des Oberrheins.

weiter zur Seite Literarische Gesellschaft / Scheffelbund


Museum für Literatur am Oberrhein

Museum für Literatur am Oberrhein

Das von der Litera­ri­schen Gesell­schaft getragene Museum für Literatur am Oberrhein, dem auch das Scheffel-Archiv angeglie­dert ist, befindet sich im Litera­tur­haus im Prinz­Max­Pa­lais. Mit der neuen Präsentation der Geschichte der Literatur am Oberrhein von der Kloster­kul­tur bis zur Gegenwart werden ganz bewusst innovative Wege der Vermitt­lung von Literatur begangen.Im Litera­tur­haus finden wechselnde Ausstel­lun­gen sowie Lesungen, Buchpräsenta­tio­nen und Vorträge statt.

weiter zur Seite Museum für Literatur am Oberrhein