Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Kultur

Kunst am Bau

Kunst am Bau

Nach den "Richt­li­nien der Stadt Karlsruhe für die Betei­li­gung Bildender Künstler an Bauvor­ha­ben und an der Gestaltung des öffent­li­chen Raumes" sind bei allen baulichen Inves­ti­tio­nen der Stadt, insbe­son­dere im Bereich des Hochbaus, bei allen Bauvor­ha­ben, die der Versamm­lung und Erschließung dienen, aber auch im Verkehr- und Tiefbau­be­reich bei Einze­l­ob­jek­ten von besonderer städtebau­li­cher Bedeutung, Maßnahmen der Kunst am Bau vorzusehen.


In Zusam­­men­ar­­beit mit der macromedia GmbH entstand im Jahr 2002 ein Internet-Projekt, das die künst­le­ri­­schen Arbeiten zu "Kunst am Bau" aus den Jahren 1992 bis 2002 dokumen­tiert. Eine Aktua­­li­­sie­rung und Fortfüh­rung dieses Projektes ist derzeit in Arbeit.


Richtlinien der Stadt Karlsruhe für die Beteiligung Bildender Künstler an Bauvorhaben und an der Gestaltung des öffentlichen Raumes (PDF, 24 KB)