Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

  • Language 
  • Stadtplan
  • Wetter
  • Verkehrslage
Stadt Karlsruhe - zur Startseite

Karlsruhe: Kultur

Symposium

Digitale Kommunikation zwischen Tabubruch und Entgrenzung

22. Oktober 2014
ZKM, Lorenz­straße 19, 76135 Karlsruhe

Tagung in Koope­ra­tion mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien­tech­no­lo­gie und dem Kulturamt der Stadt Karlsruhe


 

Tagung verpasst?

Sämtliche Vorträge auch auf iTunes

 

 

Die digitale Kommu­ni­ka­tion wirft für die heutigen Menschen Fragen auf, die eine Vielzahl an Aspekten der Lebenswelt berühren. Es sind Fragen, die sich sowohl auf die Sicherheit persön­li­cher Daten beziehen als auch auf die Wirkung digitaler Kommu­ni­ka­tion auf gesell­schaft­li­che, zwischen­mensch­li­che sowie indivi­du­elle Belange, einschließ­lich der priva­tes­ten Dinge. Wie verändert die Netzkultur unsere Kommu­ni­ka­tion, und was bedeutet dies für die Kultur des sozialen Mitein­an­ders? Was passiert mit unseren Daten? Wer schützt sie vor Missbrauch und wie - falls überhaupt - kann sich der Einzelne selbst schützen? Wo wären rechtliche Bestim­mun­gen zu ändern oder insti­tu­tio­nelle Siche­run­gen zu verstär­ken? Was sagt unsere Verfassung und was die Recht­spre­chung dazu?

Neben solchen allge­mei­nen Fragen widmet sich die Tagung insbe­son­dere zwei Schwer­punk­ten: dem Netzver­hal­ten jüngerer Menschen sowie der wachsenden Bedeutung des Netzes für Kunst­schaf­fende als Plattform künst­le­ri­scher Kommu­ni­ka­tion.

Die Tagung wendet sich an Exper­tin­nen und Experten aus den Bereichen der invol­vier­ten Techno­lo­gien, dem Recht, der Medien­päd­ago­gik, der Kultur- und Geistes­wis­sen­schaf­ten sowie an inter­es­sier­te Bürge­rin­nen und Bürger - insbe­son­dere und gerne an alle Jugend­li­chen.

Ich lade Sie herzlich ein, an der Diskus­sion teilzu­neh­men!

Dr. Frank Mentrup
Oberbür­ger­meis­ter der Stadt Karlsruhe
Vorsit­zen­der des Vorstands

 

Online-Anmeldung

Online-Anmeldung