Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe: Kultur

Kulturstadt Karlsruhe

Friedrich Kallmorgen (1856–1924)

Noch bis 26. Juni 2016
Städtische Galerie

Friedrich Kallmorgen zählt zu den führenden Künstlerpersönlich­kei­ten Deutsch­lands im späten 19. und frühen 20. Jahrhun­dert. Der Rundgang durch die im Erdge­schoss und im zweiten Oberge­schoss des Museums einge­rich­tete Ausstel­lung führt durch acht Abtei­lun­gen, in denen das Frühwerk, die Holland-Motive, die Jahre in Karlsruhe und Grötzingen, die faszi­nie­rend vielge­stal­ti­gen Reisein­spi­ra­tio­nen, die Hamburg-Bilder sowie druck­gra­fi­sche Arbeiten des Künstlers thema­ti­siert werden.

weiter zur Seite Friedrich Kallmorgen (1856–1924)


 
 

Veranstaltungstipps

 

Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Das waren die Karlsruher Wochen gegen Rassismus, die vom 10. bis 23. März 2016 statt­ge­fun­den haben.

weiter zur Seite Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Kulturstadt Karlsruhe

Karlsruhe - lebendige badische Metropole in der direkten Nachbar­­schaft zum Schwarz­wald, zu Frankreich und zur Pfalz: Die dynamische Stadt beherbergt gleicher­ma­ßen Kunst und Technik, zwei Säulen, auf denen Karlsruhe schon seit seiner Gründung vor fast 300 Jahren steht...

weiter zur Seite Kulturstadt Karlsruhe

FRAUEN.KULTUR

Ziel dieser Inter­netseite ist es, Künstle­rin­nen die Möglichkeit zu geben, ihre Positionen, ihre Arbeiten und Produk­tio­nen die sich mit mit der gesell­schafts­po­li­ti­schen Situation von Frauen unter dem Fokus der Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit ausein­an­der­set­zen vorzu­stel­len.

weiter zur Seite FRAUEN.KULTUR

Kulturförderung

Die kulturelle Förderung ist für die Stadt Karlsruhe ein wichtiges und vielsei­ti­ges Instrument kultu­rel­len und kultur­po­li­ti­schen Handelns.

weiter zur Seite Kulturförderung